Donnerstag, 31. Mai 2012

Bei der Wärme - etwas kühles ?


Obwohl, sooooo warm isses ja nicht mehr.
Aber egal, ich habe 2 ATC´s 4er Sets gestaltet.
Und beide mit Eisbären...
Vielleicht gefallen sie euch ein wenig....

Ich glaube die ATC´s Sucht hat mich jetzt voll erwischt !
Und ich habe nix dagegen !!!!

eure Ines

Montag, 28. Mai 2012

Kleines Sammelalbum


Hab ich heute gewerkelt.
Ich habe solch ein Stück mal vor vielen Monden geschenkt bekommen und schon ewig wollte ich es mal nacharbeiten.
Und heute hab ich es getan.
Ich hoffe es gefällt euch genauso gut wie mir...und ich denke das bleibt nicht das einzigste.
Darin kann man so gut kleine Schätze aufbewahren !

So, das wars für heute. Gute Nacht ihr lieben !



Sonntag, 27. Mai 2012

Nicol ist da !



Mein kleines Tauschbärli von Silvi aus Österreich ist da !
Nicol !!!!
Schaut doch mal, ist sie nicht süß ???
Und sie hat noch Stöffchen, Rösschen und viele andere *Glückli* mitgebracht !!!
Sie wurde auch sofort von Avril, Perino und dem kleinen Lieschen begrüßt !


Samstag, 26. Mai 2012

Einfach so !


Kleine Kleinigkeiten erhalten die Freundschaft, stimmts ?
Und ich habe diesen Monat der lieben Silvi und auch der Mia eine kleine Üüüüüüü zukommen lassen.
Für Silvi gabs eine Karte und schöne blaue Serviettenringe....


und Mia bekam einen Umschlag mit vielen kleinen Wollknäulen und natürlich auch eine Karte !


Kaffee - Pause ???



Hier mein ATC Sammelkarten Tausch vom Monat Mai.
Das Thema war diesmal : KAFFEE

Und das hab ich daraus gemacht.
Das witzige daran ist, das die Motive auf den ATC´s von kleinen Zuckertütchen stammen.
Als ich mit meiner Mama zum *Muttertagsfrühstück* in unserem Lieblings-Cafe waren, habe ich einen schööönen Milchkaffee getrunken.
Dazu gabs Zucker.
Und als ich den Inhalt der Tütchen in meinem Kaffee versenkt hatte, fiel mein Blick auf die Motive und ich nahm die Tütchen mit, statt sie zu zerknüllen. Und so kamen dann diese ATC´s zustande.

Sie gingen letzte Woche an Renate.

Und ich erhielt von Eulchen ATC´s mit folgenden Motiven.
Wunderschön und mit einer genialen Karte !
Ich danke dir !



Mittwoch, 23. Mai 2012

Langzeitprojekt Patchworkdecke !



Ja, das habe ich mir vorgenommen.
Und ich möchte mal schauen, wie lange ich dafür brauche.
Ich weiss zwar wie groß sie ungefähr werden soll, naja so etwa 72 Teile werden es schon werden müssen*lach*...
Und gestern ist mit das 9. Teil von der Nadel gehüpft, das 10. steckt drauf...
Bärchencheffe möchte eine bunte... mal schauen was mein Woll-Lager so hergibt !




In dieser Farbgebung auch ganz interessant, oder ?



Naja, ich glaube ich mach erstmal die eine Decke fertig, oder ????


Montag, 21. Mai 2012

Maximilian freut sich auf die Maisi - Bären



Ja, das ist Maximilian.
Und er wohnt seit heute bei Silvia und ihren
Maisi-Bären in Österreich.
Ich bin mir sicher das er dort ganz viel Spaß hat und viele Freunde findet.
 Macht doch die Silvia so zuckersüße Bärli´s.

Sonntag, 20. Mai 2012

Ein bäriges Hochzeits-Geschenk !



Nun kann ich euch endlich zeigen, was auch in der letzten Zeit entstanden ist. Da es bis gestern *geheim* war...kommt es nun endlich raus.
Eine liebe Freundin  hat  geheiratet.
Und da bei ihr schon einige Elefanti´s von mir wohnen, bekam sie diesmal, zusammen mit ihrem Mann, ein Bärli von mir.
Eine kleine Dame mit dem Namen ALKANI.
Das besondere: Der Name ist zusammengesetzt aus Silben der beider Vornamen !
Und die Karte, ja die gabs noch dazu !

Wochenenderlebnisse...


Ja,das Wochenende war sehr informativ und auch sehr gut für die Seele.
Es geht mir wieder etwas besser.
Ganz fit bin ich noch nicht, aber es wird.
Mal sehen was der HNO Doc sagt und im Juli muß ich zum MRT.



Wir waren schön langsam spazieren ( was ich wirklich absolut nicht kann - ich muß einfach einen Schritt zulegen*grins*)
und ich habe mir einen kleinen selbstgepflückten Strauss Wiesenblumen mitgebracht...

*Schöööön*


Ich habe mit meinem Langzeitprojekt begonnen.
Eine Patchworkdecke, gestrickt.
Bärchencheffe möchte eine kunterbunte, mal schauen...
Und wie groß sie wird...keine Ahnung !!!!!
Hier seht ihr schon die Erstlinge...




Louisa hat eine neue Mama gefunden und reist morgen in den Schwarzwald. Ich freu mich sehr das sie bei Sternchen wohnen wird.


Vier neue Bärchen / Häschen sollen noch diesen Monat entstehen, zugeschnitten sind sie schon !
So, jetzt wünsch ich euch allen noch einen schönen Sonntag !
Ich werde mich jetzt auf den Balkon begeben und nehme was zu sticheln mit...

Mittwoch, 16. Mai 2012

Lousia



Lousia ist mir gestern abend fertig von der Nadel gehüpft.
Heute morgen war ihr kalt, also gabs noch schnell ein kleines Jäckchen.







Ihr schönes braunes Fell ist Plüsch von Schulte.
Wie alle meine Bärchen ist sie 5-fach gesplintet.
Ihr Nase ist mit Perlgarn gestickt und anschliessend gelackt.


Um ihren Hals trägt sie eine Original Designer Kette vonMargarete Olligschläger - einer Perlenkünstlerin.
Sie fertigt die Kette extra für meine Bärchen an und jede Kette ist ein absolutes Einzelstück.
Von Kopf bis Fuß ist Lousia 42 cm groß.




Sonntag, 13. Mai 2012

Kimberly sagt Guten Tag !



Kiberly ist auch fertig geworden.
Zusammen mit Jacob wünscht auch sie sich ein neues Zuhause.
Mal schauen ob es eine neue Mama oder Papa geben wird.

Kimberly ist auch aus hochwertigen Schulte Mohair gefertigt.
Durch ihre Splintgelenke kann sie gut stehen, sitzen und andere Positionen einnehmen.




Alles Gute zum Muttertag !!!

jappybilder


GB Pics - Muttertag


Von Mutter zu Mutter

Mutter werden geht ganz schnell,
Mutter sein, es dauert an
für den ganzen Rest des Lebens,
und das ist oft ziemlich lang...

Junge, frisch vermählte Leute
machen sich das gar nicht klar
oder halten solche Worte
schlicht und einfach nicht für wahr.

So ist es mir selbst ergangen,
doch heut bin ich sehr viel schlauer,
weiß nun ohne jede Frage:
„Kinder haben ist von Dauer!“

Der Erkenntnis folgt die zweite
„Mutter bleibt man ewiglich“,
und seit ich den Satz erkannte,
denk ich, Mutter, oft an dich.

Du hast über all die Jahre
mich in Liebe ausgehalten,
brachtest bei mir manche guten
Eigenschaften zum Entfalten.

Auf dich konnte ich stets zählen,
unverbrüchlich warst du da,
hast mich liebevoll umsorgt
Tag für Tag und Jahr um Jahr.

Heute will ich mich bedanken
für dein Lieben und dein Leiten.
Mögest du mein Mutterdasein,
liebe Mutter, lang begleiten!

von  Renate Eggert-Schwarten



LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin