Samstag, 31. Juli 2010

*** Juli ***


Zum Ende des Monats ein kleines Gedicht über den Juli.

Klingt im Wind ein Wiegenlied,
Sonne warm herniedersieht,
Seine Ähren senkt das Korn,
Rote Beere schwillt am Dorn,
Schwer von Segen ist die Flur -
Junge Frau, was sinnst du nur?

Theodor Storm

1 Kommentar:

dat Bea hat gesagt…

BIn über das Foto deiner Taglilie gestolpert: eine irre Kombi! Wunderschön!
Und da wo du wohnst möcht ich auch wohnen, bei uns hat die zweite Jahreshälfte nämlich schon am ersten Juli begonnen lach...aber es ist irre, wie das in diesem Jahr rast, oder? Bald müssen wir schon wieder nach Essen und für Weihnachten planen.
Lieben Gruß und schönen Sonntag!

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin