Mittwoch, 1. September 2010

Ich habe einen Vogel...




genäht..oder was dachtet ihr ?
Er ist aus Leinenstoff und mit alten geklöppelten Spitzenmotiven verziert.
 Heute wurde er noch auf *alt* getrimmt und wird morgen seinen Platz in meinem Schaukasten einnehmen.
 In einer kleineren Version mache ich gerade Anhänger für den Weihnachtsbaum.
Selbstverständlich in einer edlern Art..*weiss - Satin-*

Kommentare:

Gabi ´s Strick - Fieber hat gesagt…

och - ist das aber ein niedlicher Piepmatz ;o)))
Toll gemacht .
LG
Gabi

Henrys Welt hat gesagt…

Der ist aber niedlich.
LG
Heike (und Henry)

Wichtelzwerg hat gesagt…

Liebe Ines, danke für Deinen Besuch auf meinem Blog. Ich habe vor kurzem auch solche kleinen Tauben genäht und plane auch schon einige für meinen Weihnachtsmarkt, in Weiß und Rot. Das ist ja wirklich lustig, das Du die selbe Idee hast. Irgendwie treffen sich im Bloggerland schon sehr viele Seelenverwandte. Ich gehe jetzt mal noch bei Dir stöbern. Gerne hüpfe ich auch in Deinen Geburtstagslostopf.Die 2 Jahre sind so schnell vorbei, unglaublich gell. Ich freue mich Dich gefunden zu haben, Dein Titelbild mit dem Babypüppchen ist überigends ein Traum und natürlich auch Dein Bärlein, der hat bestimmt schon vieles gesehen.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.
Lieben Gruß Claudia

uebibaer hat gesagt…

Huhu Ines,

bin jetzt übers Forum auf deinen Blog gekommen, wußte vorher garnicht, das du auch einen hast. Sieht klasse aus und ich werde bestimmt öfters bei dir gucken kommen. Deinen Blog werde ich auch auf meinen verlinken.

glG Anita

Siggi hat gesagt…

Na, dann piept´s wohl bei Dir ;). Genähtes Piepen. Der sieht mal wirklich gut aus! Welche Rasse ist das denn? Ein Leinensticki?

Siggi

Bernstein hat gesagt…

Das Täubchen ist sehr schön. Prima gemacht und super gelungen.
GlG Bernstein&Co

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin